Aktuelle Projekte und Veranstaltungen

Informationen zum Thema „Menschen mit Demenz im Krankenhaus“ finden Sie im aktuellen Newsletter

Prozessbegleitung „Demenzkompetenz im Krankenhaus“ 
Das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz hat fokus2.lebenshälfte, Andrea Kynast, und
[go] connecting, Ulrike Goßmann, mit der weiteren Entwicklung und Durchführung von Maßnahmen und Workshops zur Unterstützung der Demenzkompetenz in rheinland-pfälzischen Krankenhäusern beauftragt. Dazu gehört auch die regelmäßige Information der Kliniken via Newsletter. Dieser enthält, neben interessanten Neuigkeiten und Wissenswertem zum Thema, auch die aktuellen Veranstaltungstermine und -orte von u. a. Multiplikatorenschulungen, Experten-Workshops sowie Selbstbewertung und Maßnahmenentwicklung für Krankenhäuser im Hinblick auf ihre Demenzkompetenz. Die Veranstaltungen finden in verschiedenen Krankenhäusern in Rheinland-Pfalz statt. Mitarbeitende aus allen rheinland-pfälzischen Krankenhäusern sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen. Sämtliche Workshops und Maßnahmen werden vom Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz gefördert und sind für Krankenhäuser und TeilnehmerInnen in Rheinland-Pfalz kostenfrei.

Aktuelle Termine:

Workshop „Screening und erkennbar machen von Menschen mit Demenz im Krankenhaus“

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen sind bei der Aufnahme in das Krankenhaus als Risikopatienten zu betrachten. Um mögliche Risiken zu berücksichtigen und diesen während des Klinikaufenthaltes präventiv
entgegenwirken zu können, ist eine frühzeitige Abklärung eventuell vorliegender kognitiver Beeinträchtigungen notwendig. Dies kann mittels geeigneter Screeningverfahren im Rahmen der Aufnahme geschehen.

Zeiten und Veranstaltungsorte:

10:00 – ca. 13:00 Uhr
* 28. August 2019, Paracelsus-Klinik Bad Ems (Anmeldung bis zum 15.08.2019)

Anmeldung bitte an gossmann@go-connecting.de
Die Plätze sind begrenzt, Teilnahme nach Eingang der Anmeldung

Multiplikatorenschulung für Krankenhäuser in Rheinland-Pfalz: „Verbesserung des Aufenthaltes für Menschen mit Demenz im Krankenhaus“ 

Der kostenfreie Workshop richtet sich an alle Mitarbeitenden die im Krankenhaus mit dementen Menschen arbeiten, insbesondere Pflegefachkräfte, Pflegehilfskräfte, Ergo- und Physiotherapeuten.

Zeiten und Veranstaltungsorte:

08:30 – ca. 15:30 Uhr
* 27. August 2019, DRK Krankenhaus Alzey (Anmeldung bis zum 15.08.2019)
09:00 – ca. 16:00 Uhr
* 29. August 2019, Ev. Krankenhaus Dierdorf/Selters gemeinnützige GmbH (Anmeldung bis zum 15.08.2019)

Anmeldung bitte an gossmann@go-connecting.de
Die Plätze sind begrenzt, Teilnahme nach Eingang der Anmeldung

Workshop „Unser Krankenhaus: Selbstbewertung und Maßnahmenentwicklung“

Mit einem Assessment haben Kliniken ein Selbstevaluationsinstrument an
der Hand, das die Demenzsensibilität von Fachabteilungen oder einzelnen
Stationen darstellt. Aufgrund der jeweiligen Ergebnisse können Ressourcen
und Handlungsbedarfe identifiziert und Entwicklungsmaßnahmen erarbeitet werden. Mit dem Assessment werden beispielhaft notwendige Entwicklungsschritte dargestellt und Maßnahmen
entwickelt, die zu einer verbesserten Versorgungsqualität für Menschen mit Demenz führen. 

Zielgruppe: Klinikmitarbeiter der Führungsebene/Entscheider/Demenzexperten

Zeiten und Veranstaltungsorte:

jeweils 9.00 – ca. 13.30 Uhr
* 26. August 2019, Ev. Krankenhaus Bad Dürkheim (Anmeldung bis zum 12.08.2019)
* 03. September 2019, Heilig- Geist- Hospital Bingen (Anmeldung bis zum 18.08.2019)
* 16. September 2019, DRK Kamillus Klinik Asbach (Anmeldung bis zum 02.09.2019)

Anmeldung bitte an gossmann@go-connecting.de
Die Plätze sind begrenzt, Teilnahme nach Eingang der Anmeldung

Themenworkshops „Von Experten lernen“

Es gibt viele Best Practice-Beispiele zu demenzsensiblen
Strukturelementen in unterschiedlichen Klinikbereichen.
TeilnehmerInnen der Themenworkshops sollen im fachlichen
Dialog mit Experten Erfahrungen austauschen und Ideen für die
Umsetzung im eigenen Tätigkeitsbereich entwickeln.

I. Themenworkshop „Expertenstandard Demenz“

Zeit und Veranstaltungsort:

08:30 – ca. 13:00 Uhr
* 26. September 2019, DRK Krankenhaus Alzey (Anmeldung bis zum 12.09.2019)
Referentin: Frau Kochem, MDK Rheinland Pfalz

Anmeldung bitte an gossmann@go-connecting.de
Die Plätze sind begrenzt, Teilnahme nach Eingang der Anmeldung

II. Themenworkshop „Delir“

Zeit und Veranstaltungsort:

14:00 – ca. 16:00 Uhr
* 23 Oktober 2019, Tagesklinik für Psychatrie und Psychotherapie (TK II), Drechslerweg 13, 55128 Mainz (Anmeldung bis zum 10.10.2019)
Referntinnen: Dr. med. Kay-Maria Müller (Ärztliche Leitung), Dr. med. Susanne Trams (Fachärztin) 

Anmeldung bitte an gossmann@go-connecting.de
Die Plätze sind begrenzt, Teilnahme nach Eingang der Anmeldung

III. Themenworkshop „Anforderungen an eine demenzsensible Architektur“

u. a. mit Best Practise-Beispielen vom Experten der wörner traxler richter planungsgesellschaft mbh

Zeit und Veranstaltungsort:

09:00 – ca. 12:00 Uhr
* 05. November 2019, Ev. Krankenhaus Bad Dürkheim (Anmeldung bis zum 25.10.19)

Anmeldung bitte an gossmann@go-connecting.de
Die Plätze sind begrenzt, Teilnahme nach Eingang der Anmeldungen.